Geschenkkörbe als ideales Geburtstagsgeschenk

Geschenkkörbe nicht nur zu Ostern
Geschenkkörbe nicht nur zu Ostern

Geschenkkörbe kommen fast immer an, wenn es um Geschenke geht. Diese sind besonders ideal, wenn mehrere Menschen auf einmal etwas verschenken möchten. Beispielsweise: Als große Familie oder alle Arbeitskollegen die sich einen Teil für den Geschenkkorb überlegen. Generell haben Schenker zwei Möglichkeiten. Entweder sie gestalten den Korb selbst oder kaufen einen fertigen im Supermarkt. Wer sich ein wenig die Mühe macht und selbst den Inhalt bestimmt, hat mehr Überblick darüber, was sich im Endeffekt im Korb befindet. Das Geschenk sollte trotzdem zum Geburtstagskind passen, auch, wenn es sich „nur“ um einen Geschenkkorb handelt. Hier ein paar Ideen, mit denen doch viele Menschen eine Freude haben.

Ein Kuschelkorb mit SPA- Gutscheinen

Wer nicht nur einen SPA Gutschein verschenken möchte, füllt am besten einen Kuschelkorb. Mit dabei sollten sein: Badeöl, Sekt, Tee, ein großes Handtuch, Kerzen, Cremes und natürlich der Gutschein.

Der ideale Korb für Rätselfans

Wer gerne Spiele spielt und Rätsel löst, ist mit einem Korb bestens bedient. Beispielsweise: Kleine Reisespiele, Rätselhefe, Bleistifte, Denk-Schokolade und ein paar kniffelige Knobelspiele.

Ein Korb für Tee Liebhaber

Wer Tees mag, freut sich garantiert über den Teekorb. Inklusive: Teesieb, Tee Sorten, Tassen, Zucker und eine Teekanne.

Für Kaffeefans

Hier wird ähnlich wie beim Tee agiert. Statt Tee, steckt im Korb Kaffee, Zucker, eine Kaffeemühle, Kaffeegebäck, Kaffeelikör, Espresso Tassen sowie Kaffeebohnen.

Ein Cineasten Korb

Dieser Korb ist ideal für Kinofans. Eine Geschenkkarte im Wert von 50-100 Euro, Popcorn, ein Filmlexikon, eine 3D Brille, Getränke und ein Plakat vom Lieblingsfilm.

Ein Urlaubskorb

Wer einen Reisegutschein verschenken möchte, packt folgende Accessoires in den Korb: Badeschuhe, Sonnencreme, Badetuch, Krimi, Muscheln, Strandmatte, Sonnenbrille, Reiseführer und einen Sonnenhut.

Körbchen für Gartenfans

Wer jemand eine Freude für den neuen Garten machen möchte, kann einen kleinen Gartenkorb gestalten. Hier passen folgende Dinge dazu: Blumenerde, Schaufel, Handschuhe, Gewächshaus, Kanne und Blumensamen.

 Kreative Geschenkideen

Das waren einige Beispiele für interessante Geschenkkörbe. Nicht immer müssen es Käsekörbe sein oder ähnliches. Es macht mehr Sinn, sich auf ein bestimmtes Thema zu besinnen und so den Korb zu gestalten. Kreative Köpfe haben sicherlich noch eine andere Idee. Vielleicht möchte das Geburtstagskind einen Hund haben. Dann könnte man zum Beispiel Hundezubehör einpacken oder ähnliches. Bei Kindern schaut die Sache wieder anders aus. Es kommt immer darauf an, wer den Korb erhält, wie alt dieser Mensch wird, was dieser für Hobbys hat und so weiter. Wenn jeder aus der Familie oder Arbeit etwas beisteuert, wird der Korb auf jeden Fall ein Hit.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>